Schinkenfleckerl mit Sauerrahm

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
260 g Nudeln
Salzwasser
0.5 Becher Sauerrahm
250 g Kochschinken
2 Stk. Schmelzkäse (Ecken)
1 Stk. Zwiebel
1 EL Butter
1 Handvoll frische Kräuter (nach Belieben)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Gemüsebrühe (Instant)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schinkenfleckerl mit Sauerrahm zu Beginn einen großen Kochtopf mit Salzwasser füllen und aufkochen lassen. Die Fleckerl darin nach Packungsanleitung bissfest garen. Anschließend in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel pellen und fein hacken. Den Kochschinken in kleine Würfel schneiden. In einer großen Pfanne die Butter zerlassen. Schinken- und Zwiebelwürfel darin einige Minuten anrösten. Mit ein wenig Nudelwasser ablöschen. Hitze reduzieren und die Gemüsebrühe einrühren.
  3. Den Sauerrahm mit etwas Nudelwasser glattrühren und in die Pfanne rühren. Anschließend den Schmelzkäse zufügen. Die Kräuter waschen und grob hacken, mit einrühren. Zum Schluss die abgetropften Nudeln unterheben.
Rezept-Tipp
Die Schinkenfleckerl mit Sauerrahm kann man mit Salat servieren oder Gemüse nach eigenem Geschmack mit in die Pfanne geben und dünsten.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild