Schokoschock-Muffins

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
150 g Mehl
2 TL Natron
100 g Zucker
40 g Kakao
170 ml Milch
2 Stk. Eier
110 g Butter (geschmolzen)
1 Packung Vanillezucker
220 g Schokolade
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Schokoschock-Muffins sind einfach zuzubereiten und gelingen auch Backanfängern. Als erstes den Ofen auf 180°C vorheizen. Ein Muffinblech fetten oder mit Papierförmchen auslegen.
  2. Das Mehl in eine Schüssel geben, Natron dazugeben und den Kakao mit einmischen. Die Schokolade in kleine Stücke brechen. Die Eier in eine kleine Schüssel geben und gründlich verrühren. Die Butter in einem Topf zerlassen. Zucker, Vanillezucker und Milch unterrühren, anschließend die verquirlten Eier einrühren.
  3. Die Masse in die Mehlmischung gießen, Schokostückchen zufügen und alles zu einem zähen Teig verrühren. Den Teig unverzüglich verarbeiten. Die Mulden des Muffinblechs jeweils zu zwei Dritteln mit dem Teig befüllen.
  4. Blech in den Ofen schieben und rund 20 Minuten lang backen lassen. Herausnehmen und je nach Geschmack warm oder abegekühlt verzerren.
Rezept-Tipp
Die Schokoschock-Muffins nach Geschmack mit Staubzucker bestreuen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild