Betrunkenes Schweinegulasch

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
650 g Schweinefleisch
650 g Zwiebeln
0.5 l Rotwein (trockenen)
1 Stk. Paprika (roten)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Paprikapulver (edelsüß)
1 TL Paprikapulver (scharfes)
1 Tupfer Créme frâiche (laktosefrei)
Öl (zum Anbraten)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für betrunkenes Schweinegulasch zuerst die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Zwiebeln und Paprika dazugeben und alles mit Salz, Pfeffer, edelsüßer und scharfer Paprika würzen.
  3. Mit Rotwein ablöschen, so dass das Fleisch komplett mit Flüssigkeit bedeckt ist. Auf kleiner Flamme 45 Minuten köcheln lassen. Anschließend das Fleisch anrichten, mit einem Klecks Crème fraîche garnieren und servieren.
Rezept-Tipp
Wer mag, kann betrunkenes Schweinegulasch auch mit Rindfleisch zubereiten, wodurch sich die Garzeit etwas verlängert. Dazu schmecken Erdäpfeln.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild