Leckere Rindsvögel

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
Für die Rindsschnitzel
4 Stk. Rindsschnitzel
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Senf
4 Scheiben Speck
1 Stk. Karotte
4 Stk. Essiggurken
1 Schuss Öl
Für die Sauce
400 ml Wasser (oder Suppe)
120 ml Sauerrahm
1 EL Mehl
150 g Zwiebeln
Nach Belieben Essiggurken
1 Schuss Öl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 TL Senf
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für leckere Rindsvögel zunächst die Rindsschnitzel zwischen zwei Stück Frischhaltefolie flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Senf bestreichen und mit jeweils einer Scheibe Speck belegen.
  2. Karotte schälen und mit der Essiggurke in kleine Stifte schneiden. Jedes Rindsschnitzel mit Gurke und Karotte belegen und leicht andrücken. Zu einer Roulade einrollen und mit einer Rouladennadel oder 1-2 Zahnstochern fixieren. Rundherum mit Mehl bestäuben.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rindsvögel darin von allen Seiten scharf anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen und die Sauce zubereiten. Dazu die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Essiggurken sehr klein hacken.
  4. Noch einmal Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin leicht anschwitzen. Mit Mehl bestäuben und mit Suppe oder Wasser ablöschen. Sorgfältig glattrühren, bis es keine Klümpchen mehr gibt. Rindsvögel und Essiggurken dazugeben und alles mit geschlossenem Deckel ca. 90 Minuten schmoren lassen.
  5. Anschließend die Rindsvögel aus der Sauce heben und in diese je nach Konsistenz Sauerrahm und/oder Mehl einrühren. Noch einmal aufkochen lassen und durch ein feines Sieb passieren. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Die Rindsvögel mit der Sauce anrichten und servieren.
Rezept-Tipp
Als Beilage für leckere Rindsvögel sind Salzkartoffeln oder Knödel zu empfehlen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild