Kartoffel-Moussaka

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
500 g Kartoffeln
1 Stk. Zucchini (mittelgroß)
1 Stk. Aubergine
500 g Faschiertes
250 g Tomaten (geschält)
2 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
Oregano
1 Prise Zimt
2 Stk. Knoblauchzehen
Bechamelsauce
250 ml Milch
40 g Butter
40 g Mehl
2 Stk. Eidotter
Salz und Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Kartoffel-Moussaka den Backofen auf 200 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Die Zucchini und Aubergine in Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen im Ofen zirka 20 Minuten backen.
  3. Die Kartoffel in Wasser gar kochen.
  4. Den Knoblauch und Zwiebel schälen, fein hacken und mit Olivenöl glasig dünsten. Das Faschierte hinzugeben und einige Minuten anbraten.
  5. Tomaten und Tomatenmark zugeben und mit Oregano und Zimt würzen. Zirka 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Eine Auflaufform einfetten. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Abwechselnd mit Zucchini, Auberginen und Fleischsauce in die Form schichten.
  7. Für die Bechamelsauce die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl unter Rühren zugeben. Die heiße Milch zugießen und mit einem Schneebesen einige Minuten rühren. Zuletzt die Eidotter dazu geben, einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Die Bechamelsauce über die Moussaka gießen und im Backofen bei 200 °C etwa 35-40 Minuten backen.
Rezept-Tipp
Zum Kartoffel-Moussaka einen grünen Blattsalat mit Kürbiskernöl reichen.
Ähnliche Rezepte
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild