Pikante Rindsschnitzel

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
4 Stk. Rindsschnitzel (je 200 gramm)
100 g Frühstücksspeck
2 Stk. Rote Zwiebeln (groß)
5 Stk. Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
Mehl (zum Stauben)
150 ml Rinderbrühe
330 ml Apfelcider
Salz
Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pikanten Rindsschnitzel die Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen und fein zerhacken. Den Frühstücksspeck in dünne Streifen schneiden. Die Rindsschnitzel klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Schnitzel beidseitig kurz anbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  3. Die Zwiebel, Knoblauch und den Frühstücksspeck im Bratenrückstand andünsten. Mit Mehl stauben und mit der Rinderbrühe und Apfelcider aufgießen.
  4. Die Rindsschnitzel wieder in die Bratpfanne legen und bei geriger Hitze weich und gar dünsten.
  5. Als Beilage Bandnudeln oder Erdäpfelknödel servieren. Das Rezept für die Knödel findest du hier.
Rezept-Tipp
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild