Einfaches Kastanienpüree

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
600 g Kastanien
500 ml Vollmilch
200 ml Schlagobers
1 Stk. Vanilleschote
100 g Puderzucker
50 g Kakaopulver
2 cl Rum
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Für einfaches Kastanienpüree zuerst den Backofen auf 180° vorheizen und die Kastanien mit einem Messer einritzen.
Dann die Kastanien auf einem Backblech verteilen und für etwa zwanzig Minuten in den Ofen stellen. Die Kastanien herausnehmen, wenn die Schalen beginnen aufzuspringen.
Nur kurz abkühlen lassen, die Kastanien noch warm schälen und in einen Topf geben.
Milch zugeben und erwärmen.
Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark mit einem Messer aus kratzen, beides ebenfalls in den Topf geben.
Kurz aufkochen lassen, dann die Hitze auf niedrige Temperatur reduzieren und alles für etwa eine drei viertel Stunde köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
Dann die Vanilleschote herausnehmen und den restlichen Inhalt des Topfes mit einem Pürierstab fein pürieren. Zuletzt Kakaopulver oder Rum unter das Püree mischen und das Püree in Dessertgläser füllen.

Rezept-Tipp
Einfaches Kastanienpüree lässt sich auch wunderbar vorbereiten, weil es auch kalt sehr gut schmeckt. Lauwarm serviert wird es aber bestimmt auch gut ankommen. Zum Servieren lassen sich auch Spritzbeutel oder ähnliches verwenden, dann sieht das Püree besonders edel aus.



Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild