Schoko-Keks-Kuchen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
Für den Boden
120 g Butter
50 ml Schlagobers
50 g Zartbitterkuvertüre
175 g Butterkekse
75 g Walnüsse
Für die Creme
200 ml Schlagobers
150 g Zartbitterkuvertüre
Für die Dekoration
Nach Belieben Schlagobers
Nach Belieben Butterkekse (Brösel)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Schoko-Keks-Kuchen die Butter, das Schlagobers und die Kuvertüre in einen Topf geben und bei mäßiger Hitze unter gelegentlichem Rühren auf dem Herd zum Schmelzen bringen. Anschließend etwas abkühlen lassen.
    Schoko-Keks-Kuchen - Zubereitung 1
  2. Derweil die Butterkekse und die Walnüsse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem schweren Gegenstand zu groben Bröseln zerschlagen.
    Schoko-Keks-Kuchen - Zubereitung 2
  3. Diese anschließend in eine Schüssel geben, die Schokoladen-Masse hinzufügen und alles gründlich miteinander vermengen.
    Schoko-Keks-Kuchen - Zubereitung 3
  4. Jetzt die Schoko-Brösel in eine mit Backpapier ausgelegte ca. 20 cm Springform geben, gleichmäßig verteilen und fest andrücken. Die Form anschließend kühl stellen.
    Schoko-Keks-Kuchen - Zubereitung 4
  5. In der Zwischenzeit das Schlagobers mit der Zartbitterkuvertüre in einen Topf geben und wiederholt auf dem Herd zum Schmelzen bringen. Die Ganache hinterher etwas abkühlen lassen.
    Schoko-Keks-Kuchen - Zubereitung 5
  6. Nun die Schokoladen-Ganache in die Form geben und im Kühlschrank fest werden lassen (am besten über Nacht).
    Schoko-Keks-Kuchen - Zubereitung 6
  7. Vor dem Servieren das Schlagobers steif schlagen und den Kuchen nach Belieben damit dekorieren.
    Schoko-Keks-Kuchen - Zubereitung 7
  8. Letztendlich ein paar Keks-Brösel auf dem Kuchen verteilen.
    Schoko-Keks-Kuchen - Zubereitung 8
Rezept-Tipp
Der Schoko-Keks-Kuchen schmeckt anstatt mit Walnüssen auch mit Haselnüssen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild