Glutenfreie Vanillekipferl

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
300 g Mehl (glutenfrei)
75 g Zucker
175 g Butter
2 Stk. Eidotter
100 g Mandeln (gemahlen)
1 Packung Vanillezucker
1 Prise Salz
7 Packungen Vanillezucker (zum Wälzen)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Vanillekipferl das glutenfreie Mehl, Zucker, Butter Stücke, Eidotter, gemahlene Mandeln, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken vermengen. Danach mit den Händen zu einem Teig verkneten.
  2. Zwei zirka 40 cm lange Rollen formen, in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.
  3. Den Ofen auf 180 °C vorheizen, Backblech mit Papier auslegen.
  4. Die Teigrollen in Scheiben schneiden, zu einer kleinen Rolle formen und schließlich zu Kipferl biegen. 
  5. Im Backofen zirka 15 Minuten backen, darauf achten, dass die Vanillekipferl hell bleiben und nicht dunkel werden.
  6. Den Vanillezucker in einen Teller geben und die Kipferl warm darin wälzen. Danach zur Gänze auskühlen und in Keksdosen aufbewahren.
Rezept-Tipp
Bei Laktoseintoleranz die glutenfreien Vanillekipferl mit laktosefreier Margerine zubereiten.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild