Spinat-Omelette

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
3 Stk. Frühlingszwiebeln
0.5 Stk. Zwiebeln
1 Stk. Knoblauch
3 Handvoll Blattspinat
3 Stk. Eier
1 Schuss Milch
1 Prise Muskatnuss (gerieben)
Salz und Pfeffer
2 EL Öl
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Spinat-Omelette die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe zerschneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein zerhacken.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch andünsten, Spinat hinzugeben.
  3. Die Eier mit Mlich verquirlen, mit geriebener Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.
  4. Wenn der Spinat in der Pfanne zusammenfällt, die Eiermasse darüber gießen und stocken lassen. Danach wenden und noch etwa 3-4 Minuten goldbraun braten.
Rezept-Tipp
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild