Ungarisches Szegediner Gulasch

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 27.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
500 g Gulaschfleisch (vom Schwein)
50 g Schmalz
30 g Mehl
300 g Zwiebeln
400 g Sauerkraut
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
1 TL Kümmel
2 TL Paprikapulver (rosenscharf)
2 Stk. Knoblauchzehen
75 g Tomatenmark
250 ml Gemüsebrühe
1 Stk. Kartoffel (roh)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Ungarische Szegediner Gulasch das Fleisch im erhitzten Schmalz scharf anbraten. Mit Mehl stäuben, fein gehackte Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Kümmel, Paprikapulver, gepresste Knoblauchzehen und Tomatenmark zugeben und anbraten. Mit Gemüsebrühe aufgießen und zirka 20 Minuten schmoren lassen.
  2. Das Sauerkraut hinzufügen, gut verrühren und weitere 30 Minuten garen lassen. Abschließend die rohe, geschälte Kartoffel zum Binden in das Gulasch reiben.
  3. Das Szegediner Gulasch auf Teller anrichten und genießen.
Rezept-Tipp
Zum Ungarischen Szegediner Gulasch gekochte Kartoffeln reichen und je nach Belieben mit einem Esslöffel Sauerrahm im Teller verfeinern.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild