Miesmuscheln Französische Art

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
2 kg Miesmuscheln
750 ml Weißwein
250 ml Schlagobers
1 Bund Suppengemüse
3 Stk. Zwiebeln
3 Stk. Knoblauchzehen
frische Kräuter (der Provence)
2 TL Zucker
2 EL Zitronensaft
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Miesmuscheln nach französische Art die Muscheln unter kaltem Wasser abspülen und mit einer Handbürste gut säubern. Geöffnete oder stark beschädigte Muscheln aussortieren und wegwerfen.
  2. Den Sud mit den geschnittenen Zwiebeln, Knoblauch, Suppengemüse, frischen Kräutern, Weißwein, Zitronensaft, Zucker und Schlagobers in einen großen Kochtopf ansetzen. Sud zirka 3 Minuten aufkochen lassen. Muscheln hinzugeben und zirka 10-12 Minuten leicht köcheln lassen. Hitze reduzieren und mit geschlossenem Deckel 5 Minuten ziehen lassen.
  3. Die fertigen Miesmuscheln mit ein wenig Sud auf Teller anrichten und zusammen mit frischem Baguette servieren.
Rezept-Tipp
Beim Kauf auf gute Qualität achten und die frischen Miesmuscheln immer sofort zubereiten, höchstens zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild