Muscheln in Weißwein

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 Bund Suppengrün
2 Stk. Zwiebeln
1 Stk. Fenchelknolle (klein, mit Grün)
1 Stk. Lorbeerblatt
0.5 TL schwarze Pfefferkörner
250 ml Weißwein (trocken)
3 kg Miesmuscheln
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Muscheln in Weißwein das Suppengrün putzen, waschen und in grobe Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und grob zerhacken. Die Fenchelknolle putzen, waschen und in Streifen schneiden. Das Fenchel Grün abzupfen.
  2. Alle Zutaten mit Lorbeerblatt und Pfefferkörner in einen Kochtopf geben und mit Wein zirka 8-10 Minuten köcheln.
  3. Die geputzten Muscheln hinzugeben, Deckel auflegen und etwa 7-10 Minuten kochen. Zwischendurch den Topf ein paarmal kräftig rütteln.
  4. Die Miesmuscheln mit dem Sud in eine vorgewärmte Schüssel schütten. Muscheln, die sich beim Kochen nicht geöffnet habe, wegwerfen. Mit Zitronenspalten und frischem Baguette oder Weißbrot servieren.
Rezept-Tipp
Die Muscheln einzeln unter fließendem Wasser waschen und bürsten. Den Bart abschneiden, offene und zerbrochene Muscheln wegwerfen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild