Venusmuscheln in Weißweinsud

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1.5 kg Venusmuscheln
500 ml Gemüsebrühe
500 ml Weißwein
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauchzehen
1 TL Wacholderbeeren
1 Stk. Lorbeerblatt
0.5 TL Pfefferkörner
Salz
Pfeffer (aus der Mühle)
3 Zweige Petersilie (frisch, gehackt)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Venusmuscheln in Weißweinsud die Gemüsebrühe mit Wein, den fein gehackten Knoblauch, und die gehackte Zwiebeln zum Kochen bringen.
  2. Die Wacholderbeeren, Pfefferkörner und Lorbeerblatt hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die gut gereinigten Muscheln (geöffnete wegwerfen) in den Weinsud geben und zirka 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Dabei sollten sich alle Muscheln geöffnet haben, geschlossen entfernen diese sind nicht genießbar.
  4. Die Muscheln in der Pfanne oder auf Teller mit Zitronenspalten anrichten, und mit grob gehackter Petersilie servieren.
Rezept-Tipp
Zu den Venusmuscheln mit Weißweinsud frisches Weißbrot reichen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild