Omas Rindsgulasch

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
600 g Rindfleisch (von der Rindswade)
450 g Zwiebeln
4 EL Öl
2 EL Paprikapulver (edelsüß)
2 TL Paprikapulver (scharf)
1 Prise Salz
1 Prise Kümmel (gemahlen)
2 Stk. Lorbeerblätter
1 Prise Majoran
1 Stk. Knoblauchzehe
4 Stk. Wacholderbeeren
0.5 l Rinderbrühe (zum Aufgießen)
1 TL Speisestärke
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Omas Rindsgulasch das Rindfleisch in 3x3 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in zirka 1x1 cm klein hacken. Das Öl in einem Kochtopf erhitzen und das Fleisch anbraten. Aus dem Topf nehmen.
  2. Jetzt die Zwiebel goldbraun dünsten, mit dem Paprikapulver würzen, kurz anschwitzen.
  3. Mit der Rinderbrühe aufgießen, und restliche Gewürze hinzugeben. Etwa 60 Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen.
  4. Die Speisestärke mit etwas Wasser verrühren und zum Gulasch geben. Nochmals abschmecken und je nach Belieben eindicken lassen.
Rezept-Tipp
Zum Omas Rindsgulasch passen hervorragend selbstgemache Semmelknödeln.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild