Spinat-Lasagne

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
400 g Blattspinat (TK)
100 g Feta
1 Stk. Zwiebel
2 EL Olivenöl
1 Prise Muskatnuss
Salz und Pfeffer
2 EL Olivenöl (für die Form)
1 Packung Lasagneblätter
100 g Mozzarella (gerieben)
Bechamelsauce
500 ml Milch
2 EL Mehl
2 EL Butter
1 Prise Salz
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst wird für die Spinat-Lasagne die Béchamelsauce zubereitet. Dafür die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl einrühren und anschwitzen lassen. Mit der Milch aufgießen, salzen und mit einem Schneebesen zu einer Sauce verrühren. Bei geringer Hitze zirka 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Die Zwiebel schälen und fein zerhacken, den Feta Käse in kleine Würfel schneiden.
  3. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel glasig dünsten, den angetauten Blattspinat hinzugeben und mit geriebener Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen und den Schafskäse hinzugeben und vermengen.
  4. Den Ofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Form mit Olivenöl einfetten.
  5. Nun mit eine Lage Lasagneblätter den Boden bedecken, Spinat und Béchamel darüber geben. Den Vorgang wiederholen und mit Lasagneblätter abschließen. Zuletzt mit Mozzarella bestreuen und im Backofen zirka 30-35 Minuten goldbraun backen.
Rezept-Tipp
Zur Spinat-Lasagne einen grünen Kopfsalat servieren. Die Spinat-Sauce noch mit getrockneten, klein geschnittenen Tomaten verfeinern.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild