Tofu-Kokos Bällchen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 27.03.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
400 g Joya Tofu Natur
50 g Kokosraspeln (ungesüßte)
2 EL Sojasauce
3 Stk. Frühlingszwiebeln (sehr fein geschnitten)
3 EL Petersilie (fein gehackt)
3 Stk. Knoblauchzehen (fein gehackt)
1 TL Zucker (braunen)
0.5 Stk. Zitronen (die abgeriebene Schale)
2 TL Ingwer (frischen und fein gehackt)
0.5 TL Currypulver
1 Stk. Eiweiß
3 EL Mehl
1 EL Sojaöl
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Tofu trocken tupfen und mit der Gabel fein zerdrücken.
  2. Tofu, Kokosraspeln, Sojasauce, Frühlingszwiebeln, Petersilie, Knoblauch, Zucker, Zitronenschale, Ingwer, Curry, Salz, Eiweiß und Mehl zu einer festen, geschmeidigen Masse verkneten. Bällchen (2,5 cm Durchmesser) formen.
  3. Reichlich Öl erhitzen. Die Bällchen darin rundum knusprig ausbacken und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. (Eventuell im Ofen bei 60°C warmhalten.) Tofu-Kokos-Bällchen auf Wok-Gemüse anrichten.
Rezept-Tipp
Die Tofu-Kokos Bällchen als Beilage servieren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild