Zitronenreis mit Garnelen-Spieße

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
250 g Langkornreis
1 Stk. Schalotte
1 Stk. Zucchini (klein)
1 EL Butter
1 Zweig Petersilie
1 Zweig Oregano
2 Stk. Salbeiblätter
Salz
0.5 Stk. Bio-Zitronen
500 ml Wasser
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Zitronenreis mit Garnelen-Spieße die Schalotte schälen und klein würfeln. Zucchini in dünne Scheiben schneiden und klein zerschneiden. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  2. Die Butter in einem Kochtopf erhitzen und die Schalotte mit dem Zucchini andünsten, Kräuter hinzugeben.
  3. Mit Wasser aufgießen, salzen und aufkochen lassen. Zugedeckt bei geringer Hitze 15-20 Minuten quellen lassen. Die restliche Butter unter den fertigen Reis ziehen. Mit Zitronensaft und geriebener Zitronenschale abschmecken.
  4. Wie man in der Zwischenzeit die Garnelen-Spieße zubereitet findest du hier.
  5. Auf Teller anrichten und mit Zitronen Scheiben garnieren.
Rezept-Tipp
Ein Glas trockenen Weißburgunder aus der Südsteiermark dazu reichen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild