Ananas-Buttermilch-Kuchen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
500 ml Buttermilch
5 EL Staubzucker
1 Packung Vanillezucker
200 ml Schlagobers
6 Blätter Gelatine
2 Packungen Biskotten
1 Dose Ananasscheiben (groß)
1 Glas Kirschen (klein)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Ananas-Buttermilch-Kuchen zuerst die Ananasscheiben und die Kirschen (separat) über einem Sieb abtropfen lassen und dabei den Saft in einer Schüssel auffangen.
    Ananas-Buttermilch-Kuchen - Zubereitung 1
  2. Dann die Scheiben in einer 28cm Springform auslegen.
    Ananas-Buttermilch-Kuchen - Zubereitung 2
  3. Nun die Lochmitte der Ananasscheiben (oder nach Belieben auch noch andere feie Stellen) so eng wie es geht mit Kirschen ausstopfen.
    Ananas-Buttermilch-Kuchen - Zubereitung 3
  4. Jetzt die Buttermilch, mit dem Staubzucker und dem Vanillezucker verrühren.
    Ananas-Buttermilch-Kuchen - Zubereitung 4
  5. Parallel dazu die Gelatine nach Packungsanleitung einweichen.
    Ananas-Buttermilch-Kuchen - Zubereitung 5
  6. Danach die Gelatine nach Packungsanleitung erwärmen, etwas von der Buttermilch unterrühren und die Gelatine-Milch unter Rühren zurück zur restlichen Buttermilch geben (Temperaturausgleich).
    Ananas-Buttermilch-Kuchen - Zubereitung 6
  7. Dann das Schlagobers steifschlagen.
    Ananas-Buttermilch-Kuchen - Zubereitung 7
  8. Wenn nun die Buttermilch zu gelieren beginnt, das Obers nach und nach unter die Buttermilch heben.
    Ananas-Buttermilch-Kuchen - Zubereitung 8
  9. Als nächstes ca. die Hälfte von der Creme auf den Früchten verteilen und glattstreichen.
    Ananas-Buttermilch-Kuchen - Zubereitung 9
  10. Jetzt die Biskotten kurz in den aufgefangenen Ananassaft tauchen, abtropfen lassen und in der Form, auf der Creme auslegen. Dabei die entstehenden Lücken ebenfalls mit Biskotten ausfüllen.
    Ananas-Buttermilch-Kuchen - Zubereitung 10
  11. Nun die restliche Creme auf den Biskotten verteilen und glattstreichen.
    Ananas-Buttermilch-Kuchen - Zubereitung 11
  12. Danach eine weitere Schicht Biskotten auf der Creme auslegen. Die Form anschließend abgedeckt für ca. 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.
    Ananas-Buttermilch-Kuchen - Zubereitung 12
  13. Zum Servieren den Kuchen aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte (oder ähnliches) stürzen.
    Ananas-Buttermilch-Kuchen - Zubereitung 13
Rezept-Tipp
Wer nicht so ein gebatiktes Muster haben möchte, kann den Ananas-Buttermilch-Kuchen auch mit Mandarinen anstatt Kirschen zubereiten.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild