Bulgur-Kürbis Pfanne

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
300 g Bulgur
500 ml Gemüsebrühe
400 g Hokkaidokürbise
2 Stk. Zwiebeln
3 EL Öl
Salz und Pfeffer
1 Handvoll Korianderblätter (gehackt)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Bulgur-Kürbis Pfanne ist im Nu zubereitet. Dafür den Bulgur zirka 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen bis die Flüssigkeit aufgezogen ist.
  2. Das Kerngehäuse vom Kürbis entfernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und zerhacken.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln anschwitzen, Kürbis zugeben und zirka 6-8 Minuten anrösten.
  4. Den Bulgur in die Pfanne geben, verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die gehackten Koriander Blätter bestreuen und unterrühren.
Rezept-Tipp
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild