Faschierte-Pfanne mit Feta

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
600 g Faschiertes
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Frühlingszwiebeln
0.5 Tuben Tomatenmark
3 Stk. Paprika
frische Kräuter (nach Wahl)
200 ml Gemüsebrühe
250 ml Schlagobers
1 Stk. Schmelzkäse (kleine Ecke)
1 TL Paprikapulver
200 g Feta
1 Bund Petersilie
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Faschierte-Pfanne mit Feta zuerst das Faschierte anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach die klein geschnittenen Frühlingszwiebeln, Zwiebel, Paprikaschoten und Kräuter hinzugeben. 5 Minuten durchbraten lassen. Das Tomatenmark hinzufügen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Weitere 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  2. Schlagobers und Schmelzkäse zusammen mit dem Paprikapulver dazu geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und vom Herd nehmen.
  3. Feta in Würfel schneiden und in die Pfanne geben. Petersilie grob zerpflücken und darüber streuen.
Rezept-Tipp
Reis oder Baguette zur Faschierte-Pfanne mit Feta servieren. Oder wer auf Low Carb achtet nur einen Tomatensalat, oder grünen Blattsalat reichen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild