Fanta-Cupcakes

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
Für den Teig
100 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
220 g Mehl
0.5 TL Backpulver
0.25 TL Natron
2 Stk. Eier
150 ml Öl
100 ml Orangenlimonade
Für die Creme
200 ml Schlagobers
200 g Sauerrahm
2 Packungen Sahnesteif
20 g Staubzucker
0.5 TL Vanilleextrakt
Für die Dekoration
1 Dose Mandarinen (klein)
Nach Belieben Zimt
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Fanta-Cupcakes ein Muffinblech mit Muffin-Papierförmchen auslegen und den Ofen auf ca. 170°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Dann den Zucker, den Vanillezucker, das Salz, das Mehl (gesiebt), das Backpulver und das Natron in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen.
    Fanta-Cupcakes - Zubereitung 2
  3. Jetzt die Eier, das Öl und die Limonade auf einmal hinzufügen und nur so lange verrühren, bis sich alle Zutaten miteinander verbunden haben.
    Fanta-Cupcakes - Zubereitung 3
  4. Nun die Muffinförmchen zu ca. dreiviertel mit Teig befüllen und anschließend im Ofen ca. 15-20 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Die Muffins sollten bis zur Weiterverarbeitung komplett auskühlen.
    Fanta-Cupcakes - Zubereitung 4
  5. Für die Creme das Schlagobers steif schlagen und dabei das Sahnesteif einrieseln lassen.
    Fanta-Cupcakes - Zubereitung 5
  6. Danach den Sauerrahm, den Staubzucker und das Vanilleextrakt miteinander verrühren.
    Fanta-Cupcakes - Zubereitung 6
  7. Dann das Schlagobers nach und nach unter die Sauerrahm-Creme heben.
    Fanta-Cupcakes - Zubereitung 7
  8. Letztendlich die Creme in einen Spritzbeutel geben, auf den Muffins dressieren und mit den Mandarinen (abgetropft) und etwas Zimt verzieren.
    Fanta-Cupcakes - Zubereitung 8
Rezept-Tipp
Die Fanta-Cupcakes sollten bis zum Verzehr kühl gelagert werden.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild