Geschmorte Lammhaxe

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
4 Stk. Lammhaxen (Vorderhaxen)
2 Stk. Karotten
2 Stk. Zwiebeln
1 Stk. Petersilienwurzel
0.5 Stk. Lauch
1 Stk. Sellerie (kleines Stück)
500 ml Rotwein
500 ml Rinderfond
2 Stk. Lorbeerblätter
6 Stk. schwarze Pfefferkörner
0.5 Bündel Blattpetersilie
Butterschmalz
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die geschmorte Lammhaxe die Zwiebel, Lauch, Karotten, Sellerie und Petersilienwurzel in kleine Stücke zerschneiden.
  2. Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Lammhaxen rundum anbraten bis sie eine schöne Farbe annehmen, danach herausnehmen.
  3. Noch etwas Butterschmalz zum Bratenfond geben und das zerkleinerte Gemüse anrösten. Mit etwas Rotwein ablöschen und einkochen lassen.
  4. Die Haxen hinzugeben und mit der Rinderbrühe und restlichem Rotwein aufgießen. Die gehackte Petersilie, Lorbeerblatt und Pfefferkörner dazugeben.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 140 °C Ober-/Unterhitze zirka 150 Minuten schmoren lassen.
Rezept-Tipp
Zur geschmorten Lammhaxe schmeckt Rotkraut, gedämpftes Gemüse und Erdäpfelknödeln.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild