Mohn-Karamellcreme-Kuchen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
Für den Boden
1 Tasse Mehl
1 Tasse Mohn
0.75 Tassen Zucker
1 Stk. Ei
1 Tasse Öl
3 Stk. Eigelbe
1 TL Backpulver
3 Stk. Eiweiße
1 Prise Salz
Für die Creme
1 Packung Paradies Creme (Karamell)
400 ml Schlagobers
Für die Dekoration
Nach Belieben Haselnusskrokant
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Mohn-Karamell-Kuchen den Boden einer 26er Springform mit Backpapier auslegen und den Ofen auf ca. 175°C Ober/Unterhitze vorheizen. Das Tassenmaß beträgt ein Fassungsvermögen von ca. 200ml.
  2. Dann das Mehl (gesiebt), den Mohn, den Zucker, das Öl, das Ei, die Eigelbe und das Backpulver in eine Schüssel geben und verrühren.
    Mohn-Karamellcreme-Kuchen - Zubereitung 2
  3. Jetzt die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen.
    Mohn-Karamellcreme-Kuchen - Zubereitung 3
  4. Diesen nun nach und nach unter den Mohn-Teig heben.
    Mohn-Karamellcreme-Kuchen - Zubereitung 4
  5. Die Masse anschließend in die Form geben und im Ofen ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe machen) Der Boden sollte bis zur Weiterverarbeitung komplett auskühlen.
    Mohn-Karamellcreme-Kuchen - Zubereitung 5
  6. Für die Creme das Schlagobers steif schlagen und dabei das Paradiescreme-Pulver einrieseln lassen. Die Creme nur so lange schlagen bis sie einen festen Stand hat.
    Mohn-Karamellcreme-Kuchen - Zubereitung 6
  7. Hinterher die Creme in die Form geben, glatt streichen und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.
    Mohn-Karamellcreme-Kuchen - Zubereitung 7
  8. Letztendlich und auch erst kurz vor dem Servieren den Kuchen beliebig mit dem Haselnusskrokant dekorieren.
    Mohn-Karamellcreme-Kuchen - Zubereitung 8
Rezept-Tipp
Der Mohn-Karamellcreme-Kuchen schmeckt natürlich auch mit einer Paradies-Vanillecreme
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild