Kakao-Kokos Becherkuchen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
Butter (für die Form)
1 Becher Sauerrahm
1 Becher Mehl
1 Becher Kakao
0.33 Becher Zucker
1 Becher Kokosflocken
1 Packung Vanillezucker
1 Packung Backpulver
3 Stk. Eier
0.5 Becher Öl
Schokosauce (nach Belieben)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Kakao-Kokos Becherkuchen den Backofen auf 170°C Heißluft vorheizen. Einen Kasten Form mit Butter einfetten.
  2. Den Sauerrahm zuerst in eine Rührschüssel geben und den Becher als Maß nehmen.
  3. Danach das Mehl, Kakao, Kokosflocken, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Eier und das Öl hinzugeben. Alles gut vermischen und zu einen Teig verrühren.
  4. Die Teig Masse in die Form füllen und gleich streichen. Im vorgeheizten Backofen zirka 50 Minuten backen.
  5. Den ausgekühlten Becherkuchen je nach Belieben mit Schokosauce verzieren.
Rezept-Tipp
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild