Spaghetti mit Tofu

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
2 EL Pinienkerne
200 g Spaghetti
1 Stk. Knoblauch
175 g Tofu (Räuchertofu)
50 ml Olivenöl
30 g Parmesan gerieben
Cayennepfeffer (aus der Mühle)
Öl (zum Braten)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Spaghetti mit Tofu die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett oder Öl goldgelb rösten. Danach abkühlen lassen. Die Knoblauchzehe schälen und grob würfeln, den Tofu in Würfel schneiden.
  2. Die Nudeln laut Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen.
  3. In der Zwischenzeit die Pinienkerne, Olivenöl, geriebenen Parmesan und Knoblauch mit einem Mixstab pürieren, salzen und pfeffern.
  4. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tofu Würfel von allen Seiten goldgelb braten, mit Cayennepfeffer aus der Mühle würzen.
  5. Die Spaghetti abseihen, abschrecken und mit dem Pesto vermischen. Auf Teller anrichten und mit Tofu bestreuen.
Rezept-Tipp
Zu den Spaghetti mit Tofu einen knackig frischen Kopfsalat reichen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild