Vollkorn-Lasagne

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
300 g Dinkelvollkornmehl
3 Stk. Eier
Salz
600 g Rinderfaschiertes
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauchzehen
250 g Passierte Tomaten
2 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
Oregano
Basilikum
Öl
200 g Käse (gerieben)
50 g Butter
3 EL Mehl
500 ml Milch
Salz und Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Alles erstes wird für die Vollkorn-Lasagne einen Teig zubereitet. Dafür das Mehl, Eier und Salz zu einem geschmeidigen Teig kneten, ruhen lassen.
  2. Die Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein würfelig schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhtizen und die Zwiebel, Knoblauch zusammen mit dem Faschiertn anbraten. Das Tomatenmark hinzugeben und kurz mitrösten. mit den passierten Tomaten ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, getrocknetem Oregano und Basilikum abschmecken und bei geringer Hitze etwa 30 Minunten köcheln lassen.
  3. Für die Bèchamelsauce die Butter schmelzen und das Mehl einrühren. Mit der Milch aufgießen und aufkochen lassen, rühren bis eine cremige Sauce entsteht. Je nach Belieben mit einer Prise Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.
  4. Den Teig möglichst dünn zirka 1 mm dick ausrollen und in Lasagneblätter schneiden, kurz trocknen lassen.
  5. Nun die Lasagneblätter die Rindfleischsauce und die Bèchalmelsauce abwechselnd in eine hitzefeste Form schichten. Zum Abschluss mit geriebenen Käse bestreuen und im Ofen etwa 40 Minuten backen.
Rezept-Tipp
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild