Tintenfisch-Eintopf

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
500 g Tintenfische (küchenfertig)
2 Stk. Zwiebeln (mittelgroß)
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. Chilischote
2 EL Tomatenmark
400 g Tomaten
1 Stk. Karotte
2 Zweige Thymian
1 Stk. Lorbeerblatt
100 g Oliven (schwarz, entsteint)
2 EL Kapern
1 Handvoll Petersilie gehackt
Olivenöl
Salz und Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Tintenfisch-Eintopf die küchenfertigen Tintenfische waschen und in zirka 2 cm breite Ringe schneiden. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und zerhacken. Die Chilischote und Karotte zerkleinern.
  2. Die Zwiebeln, Knoblauch und Chili in erhitztem Olivenöl anschwitzen. Das Tomatenmark und Karotten zugeben und kurz mitbraten. Nun die Calamari und Tomaten zugeben.aufkochen lassen Thymian und Lorbeerblatt hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel mit geringer Hitze zirka 25 Minuten köcheln lassen. Mit Wasser aufgießen, sollte der Eintopf zu dick werden.
  3. Jetzt die grob gehackten Kapern, gehackte Petersilie und in Scheiben geschnittenen schwarzen Oliven hinzugeben. Weitere 10 Minuten garen lassen. Abschließend nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept-Tipp
Zum Tintenfisch-Eintopf Ciabatta, Weißbrot oder Reis servieren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild