Blätterteig-Törtchen mit Powidl & Eierlikör

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
Für die Törtchen
2 Packungen Blätterteig (aus dem Kühlregal)
1 Glas Powidl
200 g Schlagobers (kalt)
0.5 TL Vanillezucker
1 Packung Sahnesteif
4 EL Eierlikör
Nach Belieben brauner Zucker
Nach Belieben Zimt
1 Stk. Ei (zum Bestreichen)
Für die Dekoration
Nach Belieben Eierlikör
Nach Belieben Powidl
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Blätterteig-Törtchen mit Powidl & Eierlikör ein Backblech mit Backpapier ausbreiten und den Ofen auf ca. 220°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Dann mit einem Ring oder Ausstechförmchen (ca.7cm Durchmesser) aus einem Päckchen Blätterteig ca. 12 Kreise ausstechen.
    Blätterteig-Törtchen mit Powidl & Eierlikör - Zubereitung 2
  3. Diese auf das Backblech setzten und mit jeweils einem Klecks Powidl (mittig) beklecksen.
    Blätterteig-Törtchen mit Powidl & Eierlikör - Zubereitung 3
  4. Danach die zweite Packung Blätterteig ausbreiten, ebenfalls 12 Kreise ausstechen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
    Blätterteig-Törtchen mit Powidl & Eierlikör - Zubereitung 4
  5. Diese nun mittig auf die Powidl-Kleckse legen und ringsherum mit den Fingern andrücken.
    Blätterteig-Törtchen mit Powidl & Eierlikör - Zubereitung 5
  6. Als nächstes das Ei verschlagen und die Blätterteig-Taschen damit komplett bestreichen.
    Blätterteig-Törtchen mit Powidl & Eierlikör - Zubereitung 6
  7. Jetzt nach Belieben Zimt und Zucker vermengen und die Taschen damit bestreuen.
    Blätterteig-Törtchen mit Powidl & Eierlikör - Zubereitung 7
  8. Die Törtchen sollten nun im Ofen ca. 12-15 Minuten backen und anschließend komplett auskühlen.
    Blätterteig-Törtchen mit Powidl & Eierlikör - Zubereitung 8
  9. Für die Dekoration das Schlagobers mit dem Vanillezucker steifschlagen und dabei das Sahnesteif nach Packungsanleitung einrieseln lassen.
    Blätterteig-Törtchen mit Powidl & Eierlikör - Zubereitung 9
  10. Anschließend den Eierlikör vorsichtig und nach und nach unterheben.
    Blätterteig-Törtchen mit Powidl & Eierlikör - Zubereitung 10
  11. Dann die fertige Creme in einen Spritzbeutel (mit beliebiger Tülle) füllen und auf die Törtchen tupfen.
    Blätterteig-Törtchen mit Powidl & Eierlikör - Zubereitung 11
  12. Letztendlich und am besten erst vor dem Servieren, die Törtchen mit Eierlikör beträufeln und einem weiteren Klecks Powidl verzieren. Je nach Größe der Ausstechform ergibt die Menge zwischen 12-15 Törtchen.
    Blätterteig-Törtchen mit Powidl & Eierlikör - Zubereitung 12
Rezept-Tipp
Für die Blätterteig-Törtchen mit Powidl & Eierlikör den Blätterteig zügig verarbeiten, dann klappt das Ausstechen am besten.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild