Gebackene Apfelringe

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
4 Stk. Äpfel (groß)
400 ml Milch
4 Stk. Eier
Fett (zum Ausbacken)
Nach Belieben Staubzucker
Nach Belieben Zimt
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gebackenen Apfelringe die Eier, Milch und Salz in eine Schüssel geben und verquirlen. Das Mehl untermengen und zu einem dickflüssigen Teig verarbeiten.
  2. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse herausschneiden und in zirka 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  3. Das Fett in einer Pfanne erhitzen, Apfelringe durch den Teig ziehen und im heißen Fett goldbraun ausbacken, dabei mehrmals wenden. Auf Küchenpapier legen und abtropfen lassen.
  4. Je nach Belieben Staubzucker mit Zimt vermengen und die Apfelringe darin wälzen.
Rezept-Tipp
Die gebackenen Apfelringe schmecken auch vorzüglich mit Vanillesauce oder mit Vanilleeis.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild