Glutenfreie Bananen-Muffins

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
125 g Butter
75 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
3 Stk. Eier
135 g glutenfreies Mehl
2 EL Kakao
1 TL Backpulver
1 Stk. Banane
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die glutenfreien Bananen-Muffins ein Muffin Blech mit Papierförmchen auslegen und das Backrohr auf 175 °C vorheizen.
  2. Die weiche Butter mit Vanillezucker und Zucker schaumig rühren. Die Eier einzeln hinzugeben und zu einer cremig, schaumigen Masse schlagen. Das Mehl, Backpulver und Kakaopulver dazu mischen und unterrühren.
  3. Die reife Banane mit einer Gabel zerdrücken und unter den Teig heben.
  4. Den Teig auf die Muffin Form füllen und im Backofen zirka 20-25 Minuten backen. Danach vom Backrohr nehmen und abkühlen lassen.
Rezept-Tipp
Anstelle von Butter kann man für die glutenfreien Bananen-Muffins auch Margarine verwenden. Nach Belieben noch etwas Schokoraspeln zum Teig geben.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild