Marokkanische Bohnensuppe Bissara

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
250 g weiße Bohnen (getrocknet)
4 Stk. Knoblauchzehen
1.5 l Wasser
1 TL Salz
1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die marokkanische Bohnensuppe Bissara die getrockneten weißen Bohnen mit Wasser abspülen, in einem Sieb abtropfen lassen und in einen Kochtopf geben. Die Knoblauchzehen schälen und im Ganzen dazu geben. Mit Salz und gemahlenen Kreuzkümmel würzen und mit Wasser auffüllen.
  2. Bei mittlere Stufe etwa 45 Minuten köcheln lassen bis die Bohnen weich sind. Gelegentlich den entstehenden Schaum von der Oberfläche abschöpfen.
  3. Nach Ende der Garzeit mit einem Mixstab pürieren.
  4. Die Suppe in Teller anrichten und mit Olivenöl beträufeln.
Rezept-Tipp
Traditionell wird die marokkanische Bohnensuppe Bissara noch mit gemahlenen Kreuzkümmel und je nach Belieben mit Chilipulver bestreut.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild