Salmorejo Suppe

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
300 g Toastbrot
1 kg Paradeiser
3 Stk. Knoblauchzehen
3 EL Weißweinessig
125 ml Olivenöl
4 Stk. Eier (hartgekocht)
100 g Rohschinken
Salz
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Salmorejo Suppe das Toastbrot in kaltem Wasser einweichen. Die Paradeiser einige Sekunden in kochendes Wasser legen, abschrecken, häuten, den Strunk entfernen und in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen schälen.
  2. Das Toastbrot ausdrücken, mit Paradeisern, Olivenöl, Weißweinessig, Knoblauch und Salz mit einem Mixstab pürieren.
  3. Etwa eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
  4. Die hartgekochten Eier schälen, Rohschinken in Streifen schneiden. Die kalte Suppe in Teller anrichten und mit dem Rohschinken und Eier garnieren.
Rezept-Tipp
Die kalte angerichtete Samorejo Suppe noch mit einem Spritzer Olivenöl extra vergine verfeinern.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild