Pfirsichkuchen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
400 g Pfirsiche
125 g Butter
100 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
3 Stk. Eier
200 g Mehl
1 Packung Backpulver
1 TL abgeriebene Schale von einer unbehandelten Zitrone
1 Prise Salz
Staubzucker
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Pfirsichkuchen die Butter mit Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver und Zitronenabrieb vermengen und unter die Eimasse heben.
  2. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Die Pfirsiche waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden.
  4. Eine Springform mit Butter einfetten. Den Teig in die Form füllen, verteilen und glatt streichen. Abschließend die Pfirsichstücke darauf verteilen.
  5. Im vorgeheizten Backofen etwa 45 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Staubzucker bestäuben.
Rezept-Tipp
Hat man keine frischen Pfirsiche zur Hand, kann man den Pfirsichkuchen auch mit Früchte aus der Dose zubereiten.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild