Rindsgulasch mit Semmelknödel

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 27.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 kg Rindfleisch (Wadschinken)
750 g Zwiebeln
80 ml Öl
4 EL Paprikapulver (edelsüß)
1 EL Paradeisermark
1 Schuss Essig
1 l Rindsuppe
0.5 EL Kümmel
1 EL Majoran
3 Stk. Knoblauchzehen
2 Stk. Lorbeerblätter
Salz und Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Rindsgulasch mit Semmelknödel das Fleisch in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, in Scheiben schneiden und zerhacken. Den Knoblauch schälen.
  2. Das Öl in einem großen Kochtopf erhitzen und die Zwiebel goldgelb dünsten. Die Hitze reduzieren und das Paprikapulver und Paradeisermark einrühren. Mit einem Schuss Essig ablöschen und Rindsuppe aufgießen, aufkochen lassen.
  3. Das Rindfleisch hinzugeben mit Kümmel, Majoran, Lorbeerblatt, zerdrücktem Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei geringer Hitze zirka 90 Minuten garen lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Semmelknödel zubereiten, wie das funktioniert findest du hier.
Rezept-Tipp
Für ein schärferes Rindsgulasch mit Semmelknödel einfach nach Belieben mit Chilipulver oder Chilischote würzen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild