Wurstnudeln

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
300 g Nudeln
1 Stk. Zwiebel (mittelgroß)
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. Peperoni
Pflanzenöl
400 g Wurst
0.5 Bündel Petersilie
1 Prise Kümmel (gemahlen)
Salz
Pfeffer (aus der Mühle)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst für die Wurstnudeln die Nudeln in kochendem Wasser laut Packungsanleitung al dente kochen.
  2. Den Knoblauch und Zwiebel schälen und fein zerhacken. Die Peperoni waschen und in kleine Stücke schneiden. Je nach Belieben die Wurst in Würfel oder Streifen schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein zerhacken.
  3. Das Pflanzenöl in einer Bratpfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Die Wurst und Peperoni zugeben und sorgfältig rösten, zuletzt die Nudeln unterheben.
  4. Abschließend die gehackte Petersilie zugeben und mit Salz, Pfeffer und gemahlenen Kümmel abschmecken.
Rezept-Tipp
Zu den Wurstnudeln einen grünen Kopfsalat mit Kürbiskernöl reichen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild