Rindfleisch Eintopf

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
500 g Gulaschfleisch vom Rind
500 g Kartoffeln (mehlige)
100 g Frühstücksspeck (oder Geselchtes)
2 Stk. Zwiebeln
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. Paprika
3 EL Öl
1 Dose Rote Bohnen (mit Mais)
1 Dose Tomaten gewürfelt (im Saft)
1 Schuss Balsamicoessig
200 ml Rinderbrühe
1 Stk. Lorbeerblatt
Salz und Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Rindfleisch Eintopf die Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Den Frühstücksspeck in kleine Würfel schneiden. Das Gulaschfleisch in kleine mundgerechte Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Den Paprika in kleine Stücke zerschneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Speck kurz anbraten. Das Fleisch hinzugeben und weiter braten, mit Balsamico Essig ablöschen.
  3. Die Tomaten, Bohnen mit Mais und Paprika hinzugeben und etwa 30 Minuten weich dünsten.
  4. Abschließend die gewürfelten Kartoffel Stücke und das Lorbeerblatt hinzugeben mit Gemüsebrühe aufgießen und gar köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Rezept-Tipp
Zum Rindfleisch Eintopf frisches Brot oder Gebäck reichen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild