Süße Butterschnecken

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
Für den Teig
400 g Mehl
0.5 TL Salz
200 ml Milch (lauwarm)
35 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
20 g Germ (frische)
1 Stk. Ei (Zimmertemperatur)
30 g Butter (weiche)
Zum Füllen
60 g Butter (weiche)
50 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
Zum Bestreichen
1 Stk. Eigelb
40 ml Schlagobers
Zum Dekorieren
Nach Belieben Staubzucker (optional)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die süßen Butterschnecken zuerst das Mehl und das Salz in eine Schüssel geben und vermengen.
    Süße Butterschnecken - Zubereitung 1
  2. Dann die lauwarme Milch, den Zucker und den Vanillezucker in eine Schüssel geben und verrühren.
    Süße Butterschnecken - Zubereitung 2
  3. Nun die Germ hinein bröseln und unter gelegentlichem Rühren auflösen lassen.
    Süße Butterschnecken - Zubereitung 3
  4. Anschließend das Ei in die Germ-Milch geben und gründlich verrühren.
    Süße Butterschnecken - Zubereitung 4
  5. Nun die Germ-Milch zu dem Mehl-Gemisch geben und die Butter in Stücken hinzufügen.
    Süße Butterschnecken - Zubereitung 5
  6. Jetzt alles einige Minuten lang zu einem glatten Germteig verkneten. Sollte der Teig noch zu sehr kleben, einfach noch ein wenig Mehl hinzufügen. Den Teig anschließend in eine leicht bemehlte Schüssel geben und an einem warmen Ort abgedeckt, ca. 60 Minuten ruhen lassen.
    Süße Butterschnecken - Zubereitung 6
  7. In der Zwischenzeit eine Form (ca. 31 x 23 cm) mit Backpapier auslegen.
    Süße Butterschnecken - Zubereitung 7
  8. Danach den Teig nach Ablauf der Ruhezeit auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche geben und zu einem Quadrat (ca. 40 x 40 cm) auswalken.
    Süße Butterschnecken - Zubereitung 8
  9. Dann die Fläche mit der weichen Butter bestreichen und dabei am oberen Rand einen ca. 3-4 cm breiten Streifen frei lassen.
    Süße Butterschnecken - Zubereitung 9
  10. Jetzt den Zucker mit dem Vanillezucker vermengen und auf der gebutterten Fläche gleichmäßig verteilen.
    Süße Butterschnecken - Zubereitung 10
  11. Nun die Zuckerfläche mit etwas Wasser besprühen. Wer keine Sprühflasche besitzt, kann auch mit einem Backpinsel etwas Wasser aufspritzen. Der Zucker sollte nur leicht feucht sein, damit er besser beim Rollen am Teig haftet.
    Süße Butterschnecken - Zubereitung 11
  12. Anschließend den Teig gleichmäßig und vorsichtig aufrollen und dabei die nicht gebutterte Seite etwas andrücken.
    Süße Butterschnecken - Zubereitung 12
  13. Jetzt entweder mit einem scharfen Messer ca. zwei fingerbreite Scheiben (ca. 15 Stück) von der Rolle schneiden oder noch besser mit etwas Zahnseide die Rollen sauber abtrennen.
    Süße Butterschnecken - Zubereitung 13
  14. Diese nun mit wenig Abstand in die Form legen und abgedeckt weitere ca. 45 Minuten ruhen lassen.
    Süße Butterschnecken - Zubereitung 14
  15. Dann schon mal zeitig den Backofen vorheizen (180 °C Ober/Unterhitze) und kochendes Wasser für ein Wasserbad vorbereiten.
  16. Als nächstes die Teigoberfläche vorsichtig mit etwas Eigelb bestreichen.
    Süße Butterschnecken - Zubereitung 16
  17. Dann das kochende Wasser in eine feuerfeste Schale (ca. halb voll) gießen.
    Süße Butterschnecken - Zubereitung 17
  18. Nun die Wasserschale auf den Boden des Backofens und die Butterschnecken auf ein Rost (2 Schiene von unten) stellen. Die Schnecken sollten nun vorerst 12 Minuten backen.
  19. Danach die Form aus dem Ofen nehmen, die Schnecken vorsichtig mit dem Schlagobers bestreichen und hinterher weitere ca. 12-15 Minuten goldbraun backen. Vor dem Servieren kann man die süßen Schnecken noch mit etwas Staubzucker bestäuben.
    Süße Butterschnecken - Zubereitung 19
Rezept-Tipp
Die Süßen Butterschnecken schmecken auch wunderbar mit einem Zuckerguss oder mit einer Zimtnote.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild