Birnen-Schokoladenstreusel-Kuchen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
125 g Butter (weich)
120 g Zucker
1 Prise Salz
3 Stk. Eier
240 g Mehl
15 g Speisestärke
0.5 Packungen Backpulver
400 g Birnen (Frisch oder Konserve)
75 g Schokoladenstreusel
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Birnen-Schokoladenstreusel-Kuchen eine Springform (28 cm) ausfetten oder mit Backpapier auslegen und den Backofen auf ca. 200 °C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Dann die Butter, den Zucker und das Salz in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät cremig rühren.
  3. Danach die Eier nach und nach unterrühren.
  4. Jetzt das Mehl (gesiebt), die Speisestärke und das Backpulver hinzufügen und unterrühren.
  5. Nun die Schokoladenstreusel ebenfalls unter den Teig rühren.
  6. Als nächstes die Birnen (in Stücke geschnitten) unter den Teig heben. Anmerkung: Frische Birnen sollten reif, geschält und entkernt sein.
  7. Anschließend den Teig in die Form geben, glatt streichen und im Ofen (unterstes Drittel) ca. 35-40 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Anmerkung: Den Kuchen bitte nach ca. 10-15 Minuten mit etwas Alufolie oder Backpapier abdecken, damit er nicht zu dunkle wird.
Rezept-Tipp
Den Birnen-Schokoladenstreusel-Kuchen vor dem Servieren beliebig mit etwas Staubzucker bestäuben.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild