Fächererdäpfel vom Grill

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
4 Stk. Erdäpfel (groß)
4 EL Butter
6 Stk. Knoblauch
0.5 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
1 TL Kräuter der Provence (getrocknet)
50 g Parmesan gerieben
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Fächererdäpfel vom Grill zuerst den Grill einheizen und etwa auf 200°C erhitzen. Die Erdäpfel gründlich waschen und mit einem scharfen Messer einschneiden. Dabei sollten die Erdäpfel nicht komplett durchgeschnitten werden. Am besten zwischen zwei Kochlöffel legen und die Fächer schneiden.
  2. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und schmelzen, Knoblauch schälen und zur geschmolzenen Butter geben. Kurz goldgelb anrösten. Die Kräuter, Salz und Pfeffer dazu geben und verrühren.
  3. Die Erdäpfel auffächern und mit der Mischung einpinseln. Auf den Grill legen und zirka 60 Minuten grillen.
  4. Mit einem Messer auffächern und den Parmesan dazwischen streuen. Weitere 10 Minuten grillen bis die Kartoffel weich sind und der Käse geschmolzen ist.
Rezept-Tipp
Die Fächererdäpfel noch zusätzlich mit klein geschnitten Speck füllen. Wenn man die Erdäpfel vorkocht, verkürzt sich die Grillzeit wesentlich.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild