Gratinierte Schinkenfleckerl

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
250 g Nudelfleckerln
1 Stk. Zwiebel
150 g Kochschinken
2 EL Sonnenblumenöl
200 ml Schlagobers
2 Stk. Eier
1 Prise Muskatnuss
Salz und Pfeffer
50 g Emmentaler (gerieben)
500 g Bergkäse (gerieben)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die gratinierten Schinkenfleckerl das Backrohr auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Nudeln in kochendem Salzwasser zirka 4-5 Minuten kochen, abseihen und gut abtropfen lassen.
  3. Die Zwiebel schälen und klein zerhacken, den Kochschinken in kleine Würfel schneiden.
  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Schinken und Zwiebel kurz anrösten. Zusammen mit dem Öl in einer Auflaufform geben die Fleckerl dazugeben und vermischen.
  5. Das Schlagobers mit Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen und über die Nudeln gießen.
  6. Den geriebenen Käse darüber streuen und die Schinkenfleckerl im Backrohr etwa 25 Minuten goldbraun gratinieren.
Rezept-Tipp
Die auf Teller angerichteten gratinierten Schinkenfleckerl mit gehacktem Schnittlauch bestreuen und einen Salat dazu servieren.
Kommentare
von josefkreutzer am
Hab das Rezept am Freitag ausprobiert und meinen Gästen serviert! Hat allen gut geschmeckt und war daher fast zu wenig ;-) Danke
1
0
   Antworten
von kochrezepte.at am
Hallo Josef, freut uns das es dir und einen Gästen geschmeckt hat!...lg dein kochrezepte.at Team
0
0
   Antworten