Joghurt-Kirschkuchen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
300 g Kirschen
350 g Dinkelmehl
1 Packung Backpulver
1 Packung Vanillezucker
3 Stk. Eier
100 g Öl
200 g Naturjoghurt
90 g Zucker
Butter (für die Form)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Joghurt-Kirschkuchen die gewaschenen Kirschen mit einem Kirschentkerner entkernen.
  2. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Das Dinkelmehl und Backpulver in eine Schüssel sieben. In eine zweite Schale die Eier schlagen, Öl und Joghurt zugeben und verquirlen. Jetzt Vanillezucker und Zucker hinzugeben und alles gut verrühren.
  4. Die Mehlmischung einrieseln lassen und zu einer cremigen Masse verarbeiten. Zirka die Hälfte der Kirschen einrühren.
  5. Eine gefettete Form oder Backblech mit dem Teig füllen. Abschließend die restlichen Kirschen darüber verteilen und leicht andrücken.
  6. Im Backrohr zirka 55 Minuten goldbraun backen, Stäbchenprobe machen.
Rezept-Tipp
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild