Ruck-Zuck-Bienenstich

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
Für den Boden
100 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Packung Vanillepuddingpulver
4 Stk. Eier
150 g Staubzucker
80 g Mandelblättchen
Nach Belieben Zucker
Für die Creme
1 Packung Paradies Creme (Vanille)
400 ml Schlagobers
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Ruck-Zuck-Bienenstich, den Boden einer 26cm Springform mit Backpapier auslegen und den Backofen auf ca. 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Dann das Mehl (gesiebt), das Backpulver und das Vanillepuddingpulver in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen.
    Ruck-Zuck-Bienenstich - Zubereitung 2
  3. Danach die Eier, mit dem Staubzucker ca. 2-3 Minuten dick-schaumig aufschlagen.
    Ruck-Zuck-Bienenstich - Zubereitung 3
  4. Nun das Mehlgemisch hinzufügen und unterheben.
    Ruck-Zuck-Bienenstich - Zubereitung 4
  5. Die Masse anschließend in die Springform geben, mit den Mandelblättchen bestreuen und beliebig zuckern. Der Kuchen sollte nun ca. 20-30 Minuten im Ofen goldbraun backen (Stäbchenprobe machen). Hinterher bis zur Weiterverarbeitung bitte komplett auskühle lassen.
    Ruck-Zuck-Bienenstich - Zubereitung 5
  6. Als nächstes den Boden einmal waagerecht (mittig) mit einem scharfen Messer durchschneiden und den unteren Teil auf eine Tortenplatte o.ä. setzen.
    Ruck-Zuck-Bienenstich - Zubereitung 6
  7. Jetzt das Schlagobers in eine Schüssel geben, mit dem Handmixer aufschlagen und das Paradies-Creme-Pulver einrieseln lassen. Die Masse nun ca. 2-3 Minuten weiter mixen, bis sie einen festen Stand hat.
    Ruck-Zuck-Bienenstich - Zubereitung 7
  8. Dann die Creme auf den Boden geben und glatt streichen (eventuell einen Tortenring zur Hilfe nehmen). Letztendlich den Kuchen-Deckel auf die Creme setzen, leicht andrücken und den Kuchen bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.
    Ruck-Zuck-Bienenstich - Zubereitung 8
Rezept-Tipp
Der Ruck-Zuck-Bienenstich sollte stets kühl gelagert werden.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild