Feine Apfelmuffins

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
2 Stk. Äpfel
280 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Zimt
0.5 TL Natron
1 Stk. Ei
75 g Zucker
75 g neutrales Pflanzenöl
200 g Buttermilch
125 ml Apfelsaft
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die feinen Apfelmuffins das  Muffin Blech mit Papiertüten auslegen und den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Das Mehl mit Backpulver, Zimt und Natron vermischen.
  3. In einer großen Rührschüssel das Ei verquirlen, die Buttermilch, Pflanzenöl, Apfelsaft und Zucker hinzumischen und gut verrühren.
  4. Die Mehlmischung hinzufügen und zu einen Teig rühren.
  5. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Spalten schneiden.
  6. Die Teig Masse in die Formen füllen und die Apfelspalten fächerförmig in den Teig drücken.
  7. Im Backofen etwa 25-30 Minuten backen.
Rezept-Tipp
Die feinen Apfelmuffins mit Staubzucker bestäuben.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild