Linseneintopf mit Faschiertem

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
250 g Rinderfaschiertes (Hackfleisch)
2 EL Öl
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauch
1 Stk. Paprika rot
1 Dose Linsen (400 g )
1 Dose Tomatenstücke (400 g)
3 EL Tomatenmark
1.5 EL Senf (mittelscharf)
Salz
Pfeffer
Nach Belieben Gemüsebrühe
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Linseneintopf mit Faschiertem das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die klein gehackte Zwiebel und Knoblauchzehen glasig dünsten. Das Faschierte zugeben und anbraten, die klein geschnittenen Paprika hinzugeben.
  2. Die Linsen in ein Sieb geben, mit Wasser abspülen, abtropfen lassen und in die Pfanne geben. Jetzt die Tomaten mit Saft zugeben. Gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Tomatenmark und Senf unterrühren und zirka 15-20 Minuten köcheln lassen. Je nach Belieben mit Gemüsebrühe verdünnen.
Rezept-Tipp
Zum Linseneintopf als Beilage, Reis, Salzkartoffeln oder eine Scheibe frisches Bauernbrot reichen. Wer es gerne schärfer mag, einfach mit Chilipulver oder gehackter Chilischote würzen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild