Rosenkohl-Gratin

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
500 g Rosenkohl
1 EL Butter
100 g Créme frâiche
125 g Bergkäse (gerieben)
1 Prise Muskatnuss
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Rosenkohl putzen und in Salzwasser zirka für 10 Minuten leicht köcheln lassen. Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Eine hitzebeständige Pfanne oder Auflaufform mit Butter einfetten. Den abgetropften Rosenkohl in die Pfanne geben.
  3. Den Käse mit der Créme frâiche verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Gleichmäßig über den Rosenkohl verteilen.
  4. Im vorgeheizten Backofen für zirka 20 Minuten überbacken. Das Gratin vom Ofen nehmen und sofort servieren.
Rezept-Tipp
Fleischliebhaber können das Rosenkohl-Gratin noch zusätzlich mit in Streifen geschnittenen Schinken verfeinern.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild