Spargel mit Schinken und Ei

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
2 kg Weißer Spargel
2 EL Salz
125 g Butter
2 EL Zitronensaft
1 EL Zucker
4 Stk. Eier
8 Scheiben Kochschinken
Muskat (frisch gerieben)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst für den Spargel mit Schinken und Ei den Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden entfernen. In einem großen Kochtopf Wasser mit Salz, Zitronensaft, 1 Esslöffel Butter und Zucker aufkochen. Den Spargel bei geringer Hitze etwa 20 Minuten sanft garen.
  2. Die Eier zirka 6 Minuten hartkochen, danach mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und halbieren.
  3. Die restliche Butter in einem Topf schmelzen, kurz aufkochen lassen. Den Schaum abschöpfen und geschmolzen Butter in ein kleines Kännchen gießen.
  4. Den Spargel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und auf Teller anrichten. Mit etwas geriebener Muskatnuss und Salz würzen und mit Eier und Kochschinken garnieren. Dazu die geschmolzene Butter reichen.
Rezept-Tipp
Zum Spargel mit Schinken und Ei noch zusätzlich Petersilienkartoffeln servieren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild