Weihnachtlicher Früchtekuchen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
250 g Mehl
125 g Staubzucker
125 g Rosinen
125 g Powidl
125 ml Milch (lauwarm)
1 EL Kakao
1 Messerspitze Natron
50 g Walnüsse (fein gehackt)
25 g Aranzini
25 g Zitronat
25 g Dörrpflaumen (fein gehackt)
25 g getrocknete Feigen (fein gehackt)
1 TL Lebkuchengewürz
1 Schuss Rum
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst für den weihnachtlichen Früchtekuchen das Backrohr auf 180 °C vorheizen und eine längliche Kuchenform (zirka 23-25 cm) mit Backpapier auslegen.
  2. Das Mehl, Staubzucker, Powidl, Milch, Kakaopulver, Natron und Lebkuchengewürz in eine Schüssel geben und verrühren. Die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem Teig kneten.
  3. Den Früchteteig in die Kuchenform füllen und im Backrohr zirka 50-60 Minuten backen.
Rezept-Tipp
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild