Crème fraîche-Kuchen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
Für den Teig
200 g Mehl
0.5 Packungen Backpulver
80 g Butter (kalt)
50 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
1 Stk. Ei
Für die Creme
500 ml Milch
2 Packungen Vanillepuddingpulver
150 g Zucker
600 g Créme frâiche
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Crème fraîche-Kuchen den Boden einer ca. 26 cm Springform mit Backpapier auslegen, eventuell den Ring dünn ausfetten und den Ofen später rechtzeitig auf ca. 175 °C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Dann das Mehl, das Backpulver, die Butter in Stücken, den Zucker, den Vanillezucker und das Ei in eine Schüssel geben. Anschließend alle Zutaten mit den Händen zu einen gleichmäßigen glatten Teig verkneten.
    Crème fraîche-Kuchen - Zubereitung 2
  3. Diesen nun auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsplatte etwas größer als die Form auswalken.
    Crème fraîche-Kuchen - Zubereitung 3
  4. Nun den Teig vorsichtig in die Form legen und gleichmäßig andrücken. Dabei am inneren des Formrings einen ca. 2 cm hohen Rand hochziehen. Die Form hinterher abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
    Crème fraîche-Kuchen - Zubereitung 4
  5. Nun das Vanillepuddingpulver, den Zucker und einige Esslöffel von der Milch in eine Schüssel geben und klümpchenfrei verrühren.
    Crème fraîche-Kuchen - Zubereitung 5
  6. Die restliche Milch in einen Topf geben und auf dem Herd unter Rühren einmal aufkochen lassen.
    Crème fraîche-Kuchen - Zubereitung 6
  7. Jetzt den Topf vom Herd nehmen, die Vanillepudding-Sauce einrühren, den Topf wieder auf die heiße Herdplatte ziehen und unter Rühren ca. 1 Minute leicht köcheln lassen.
    Crème fraîche-Kuchen - Zubereitung 7
  8. Dann den Topf vom Herd ziehen, unter Rühren ca. 2 Minuten abkühlen lasse und dann vorsichtig, aber dennoch zügig die Crème fraîche unterrühren.
    Crème fraîche-Kuchen - Zubereitung 8
  9. Als nächstes die Form aus dem Kühlschrank nehmen und den Teigboden mit einer Gabel mehrfach einstechen.
    Crème fraîche-Kuchen - Zubereitung 9
  10. Nun die Creme in die Form geben, glatt streichen und im Ofen ca. 60 Minuten backen. Wenn der Kuchen beim Backen zu dunkel wird, bitte mit etwas Alufolie abdecken. Der Crème fraîche-Kuchen sollte nach dem Backen bei Zimmertemperatur in der Form auskühlen. Zudem schmeckt der Kuchen leicht gekühlt am besten.
    Crème fraîche-Kuchen - Zubereitung 10
Rezept-Tipp
Wer es gerne fruchtig mag, der kann den Crème fraîche-Kuchen vor dem Backen mit etwas Obst belegen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild