Kalte Möhren-Ingwer-Suppe

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
400 g Möhren
2 Stk. Schalotten
1 Stk. Ingwer (ca. 2 cm)
1 EL Butter
1 TL Zucker
1 l Gemüsebrühe
250 g Sauerrahm
Salz und Pfeffer
1 Stk. Limette
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die kalte Möhre-Ingwer-Suppe die Schalotten schälen und klein zerhacken. Die Möhren putzen und in Scheiben schneiden. Den Ingwer schälen und raspeln.
  2. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten glasig dünsten. Die Möhren, Ingwer und Zucker dazu geben glasieren. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und die Möhren weich kochen. Danach die Suppe abkühlen lassen.
  3. Sauerrahm hinzugeben mit einem Mixstab fein pürieren und durch ein Sieb passieren. Mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und im Kühlschrank kühl stellen.
Rezept-Tipp
Die kalte Möhren-Ingwer-Suppe mit gehackte Koriander Blätter oder Blattpetersilie garnieren und mit einige Tropfen Kürbiskernöl verfeinern. Die Suppe kann man natürlich auch warm genießen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild